030 690 04 723
info@fels-sicherheitsdienst.de

Logo Chikara

Von Chikara Berlin e.V. zu Fels- Sicherheitsdienst

Kampfsport ist eine Lebensweise, die belebt und stabilisiert. Mutlu Tasev hat diesen Lebensstil von seinem Vater vererbt bekommen und sich darin weiterentwickelt. Mit sieben Jahren startete er komplett durch. Mit 16 Jahren bekam er seinen ersten Titel. Mit 16 Jahren wurde er türkischer Meister. Außerdem ist er mehrfacher deutscher Meister, europäischer Meister, balkanischer Meister und dreifacher Weltmeister. Seitdem probierte er diverse Sportschulen, Vereine und verschiedene Kampf-Techniken aus. Mutlu Tasev war nie zufrieden, aber auch nicht unzufrieden. Er hatte eine komplett andere Vorstellung bzw. Vision. Nach einigen Jahren voller Inspirationen, gründete er letztlich Chikara Berlin e.V. 1997. Sein Traum ist es gewesen, sein hart erlerntes Wissen weiterzugeben und somit Lebensrichtungen vieler Jugendlicher in eine andere Richtung zu lenken. Er ist bis heute davon überzeugt, dass Kampfsport nicht nur eine Freizeitgestaltung ist, sondern das Leben aller positiv beeinflussen kann. Somit eine wahre Kunst. Disziplin und Selbstbeherrschung. Zwei notwendige Eigenschaften im Leben, die in der Kampfkunst gelehrt und gelebt wird.

Sozial instabile, jugendliche mit Migrationshintergrund und Problemkinder von der Straße in die Sportschule holen. Dies ist Mutlu Tasevs Aufgabe Tag für Tag gewesen. Sich selbst entdecken, an seine Grenzen gehen, Schwächen erforschen und diese in Stärke umwandeln und vieles mehr. Neue Perspektiven zu schaffen ist für Mutlu Tasevs Alltag geworden.
Dadurch, dass Chikara Berlin e.V. keinen wirtschaftlichen Gewinn einbringt, musste ein neues Projekt her. Ein Projekt, welches auf das vorherige Projekt aufbaut bzw. unterstützt und trotzdem Gewinn einbringt. Somit wurde Fels-Sicherheitsdienst gegründet. Hiermit wird Mutlu Tasevs Vision weitergeführt und ist finanziell abgesichert.
Viele seiner Schüler sind nun feste Angestellte in der Firma und können das erlernte in der Sportschule, in den alltäglichen Gebrauch einführen.

Chikara Berlin e.V. bietet die verschiedensten Kampfsportarten an. Dazu zählen Thaiboxen, Kickboxen, Kyokushin Kai Karate, Taekwondo, Boxen, MMA und Frauen-Kickboxen.
Die Trainer werden mit großer Sorgfalt ausgesucht. Es ist von großer Bedeutung, dass die Trainer bestimmte Qualifikationen mitbringen, sowohl eigen Erfahrung im Kampf auf Turnieren, als auch als Trainer. Die meisten Trainer werden ausgebildet und stammen aus den eigenen Reihen des Vereins. Auf ehrenamtliche Trainer sind wir besonders stolz und sind auf jegliche Unterstützung dankbar.
Chikara Berlin e.V. ist mit sozialen Projekten und großem Engagement bekannt. Sowohl auf Kinder-Events als auch auf Festen nimmt Chikara Berlin e.V. seinen Platz ein.
Um die Vision von Mutlu Tasev umsetzen zu können, ist jeder jugendlicher ein Gewinn. Dabei kommt es auf die finanzielle Lage jedes einzelnen nicht an. Viele Schüler der Sportschule zahlen keinen Beitrag und trainieren somit kostenfrei. Nur auf diese Weise kann dieses Konzept aufrechterhalten bleiben.
Aktuell besteht Chikara Berlin e.V aus 350 Mitgliedern. In den gesamten 20 Jahren gibt es ca. 20.000 Schüler und über 100 Profi Weltmeister in den verschiedensten Kampfkunst Bereichen.

Fels-Sicherheitsdienst besteht aus ca. 60 Mitarbeitern, davon weisen ca.40 Mitarbeiter eine Unterrichtung und ca. 35 Sachkunden im Sicherheitsbereich auf. Fels-Sicherheitsdienst ist eine Firma, welche ausnahmslos im Sinne des sicherheitsrelevanten Aspekts agiert und sich aus einem hoch kompetenten Team zusammensetzt.
Rund 30 Schüler von Mutlu Tasev sind im Sicherheitsbereich tätig.

Jugendliche ohne klaren Perspektiven aufnehmen, ausbilden, und als feste Trainer einstellen. Dieser Werdegang hat sich über die Jahre nun fest eingeprägt.

In dieser schriftlichen Anfertigung sind Angaben zur Mutlu Tasevs Weg zum Kampsport bzw. sein Werdegang. Damit verbunden die Geschichte des Chikara Berlin e.V.. Informationen und Sinn und Zweck dieses Vereines. Zusätzlich die Gründung der Firma Fels-Sicherheitsdienst und die damit verbundenen Fakten und Informationen .